Graffitis und Tags
  Graffiti Kunst
 




Graffiti Kunst

Graffiti ist Kunst. Das wird zwar nicht von jedem so gesehen, ist aber definitiv so. Bekannte Graffiti Künstler wie Keith Haring oder Jean-Michel Basquiat sind wohl allen bekannt. Auch namenlose Graffiti Kunst ist ein Kunstwerk. Allerdings gibt es in der Gaffiti Szene auch viele Nachahmer oder Unbegabte. Die ziehen dann die wahre Graffiti Kunst in den Dreck. Immermehr wird Graffiti als Kunst anerkannt. In Wien wurde 2006 sogar eine Straße in die Graffitistraße umbenannt. Genutze Flächen von Sprayern sind oft Unterführungen, Züge, Autobahnbrücken oder große Hauswände. Dies wird natürlich von der Stadt nicht gerne gesehen. Da es sich oft um Schmierereien handelt und die Entfernung dieser sehr kostspielig ist. Leider gibt es nur sehr wenige, die die Graffiti Kunst wirklich verstehen. Denn Graffiti ist definitiv eine Kunst. Bekannte Künstler unter den Writern sind: Loomit- er ist in München unterwegs und seit ca 1984 aktiv, DAIM- ist in Hamburg zu Hause und sorgt immer wieder für krasse Bilder, Seen- lebt in New York und fasziniert dort die Menschen mit seiner Graffiti Kunst. Berühmte Sprayer sind unter anderem: Thomas Baumgärtel- auch bekannt als “Bananensprayer”, Harald Naegeli- ehemaliger Strafflüchtlig- heute Professor der Kunst, OZ- sprühte sein Sign in Hamburg an die 120.000 Mal.

 
  Heute waren schon 8478 Besucher (15568 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=