Graffitis und Tags
  Sprayn auf Züge
 




Das Sprayen auf Zügen
 

Das Sprayen auf Zügen ist für einige Sprayer eine ganz besondere Herausforderung. Die Wahrscheinlichkeit auf einem fahrenden Zug erwischt zu werden ist definitiv viel höher, als ein Tag in eine Unterführung zu sprayen. Ausserdem ist das Sprayen auf Zügen definitiv verboten. Einige Sprayer finden es aber klasse, wenn der Zug dann mit ihrem Tag durch ganz Deutschland fährt und alle Menschen ihr tolles Tag sehen können. Wenn es denn ein tolles Tag ist und nicht nur irgendeine Schmiererei.       

Das kommt unter den Graffiti Künstlern leider nicht selten vor. Es gibt wahre Künstler unter ihnen aber auch echte Nieten und Nachahmer. Die versauen den Künstlern dann das Geschäft. Denn wer hat schon gegen ein schönes Graffiti an einer leeren Hauswand etwas einzuwenden? Ich denke keiner, so lange es noch etwas mit Kunst zu tun hat. Wenn man einen Sprayer sieht wie er auf einem Zug sein Tag hinterlässt, ist er meistens maskiert um nicht erkannt zu werden. 

Sprayen auf Zügen ist also wirklich eine gefährliche Angelegenheit und sollte gut durchdacht sein! Wenn man erst mal erwischt wurde, dann kommt man von der Liste der “Schwarzen Schafe” unter den Sprayern nicht so schnell weg! Sprayen auf Zügen - Finger weg!!

 
  Heute waren schon 8478 Besucher (15566 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=